Wallstrasse 21
26810 Westoverledingen
Dienstag - Freitag
9.00u - 16.00u

Hausregeln

Hausregeln

  1. Hygiene ist ein sehr wichtiger Aspekt in meiner Massage-Praxis.   Ich erwarte dass Patienten frisch geduscht zur Massage-Behandlung erscheinen!
  2. Um keine Wartezeiten entstehen zu lassen und Ruhe in der Behandlung zu haben, bitte ich um Pünktlichkeit.
  3. Vor der ersten Behandlung füllen Sie bitte ein Aufnahme- Formular aus. Sie können hier den Grund Ihres Besuches angeben, ist das Ziel der Massage-Behandlung eine Entspannungsmassage, oder haben Sie körperliche Probleme. Klare Kontra- Indikationen machen es unverantwortlich Sie zu massieren. Wenn im Zweifel die Massage-Behandlung eingestellt werden muss, kann es sein dass Sie gebeten werden zuerst mit einem Arzt/Spezialisten Kontakt aufzunehmen. In diesem Fall zahlen Sie keine Massagekosten. Was sind die Kontraindikationen? Kontraindikationen sind Gründe, warum jemand nicht (absolut) oder teilweise (relative) massiert werden darf, es sei denn, dass der verantwortliche Arzt eine Massagebehandlung befürwortet hat. Absolute Kontraindikationen (Sie sollten nicht massiert werden): Fieber, Grippe, Krankheiten mit einer Erhöhung des Stoffwechsels, ansteckenden Hautkrankheiten, Infektionskrankheiten, schwere Krankheit, Psoriasis, Krebs, Thrombosen, Antibiotika und entzündungshemmende Medikamente. Relative Kontraindikationen (abhängig von der schwere der Erkrankung können oder nicht zu massiert werden kann):
    Offene Wunden, Schwangerschaft, Entzündungen, traumatische Störungen, Anti- Depressiva und Krampfadern.   Auch bei Drogen-und übermäßigem Alkoholkonsum darf nicht Massiert werden.
  4. Wenn ich falsch oder nicht umfassend informiert bin über die Gesundheit des Kunden, kann Massagepraxis Monica nicht für Schäden oder Verletzungen, die durch eine Massage von mir entstanden sind haftbar gemacht werden.
  5. Bei Dauermedikation kann es sein das die Massage-Behandlung angepasst werden muss   Bitte Informieren Sie mich immer über die Art und die Gründe der Medikation.
  6. Gibt es andere Gründe, die der Masseur berücksichtigen muss? Zum Beispiel: Leistenbruch, Ischias, Hernia (auch über 20 Jahre zurück), Nabelbruch, Bauchdeckenbruch etc. Schleudertrauma und Wunden.
  7. Massage-Praxis Monica haftet nicht für Schäden, Verlust und Diebstahl von persönlichen Gegenständen.
  8. Termine können spätestens 24 Stunden vorher kostenlos geändert oder storniert werden. Bei Nichterscheinen werden 50 % der Behandlungskosten berechnet.
  9. Bei mir ist keine Kartenzahlung möglich, Zahlungen nur Bar.
  10. Es ist klar, dass es keine erotischen Massagen sind! Unanständige Vorschläge oder unanständiges Verhalten führen zu einer sofortigen Einstellung der Behandlung, und Sie werden aufgefordert die Praxis zu verlassen. Ggf kann ein solches Verhalten zur Anzeige gebracht werden! Die Massage-Behandlung ist vollständig zu bezahlen.
  11. Von männlichen Patienten wird erwartet dass Boxershorts (kurze Trainingshose) getragen werden.
  12. Handys müssen während der Behandlung stumm geschaltet sein.

Bitte beachten Sie: Ich bin kein Arzt. Ich kann und will keine Diagnosen stellen. Die angewandten Therapien sind zur Unterstützung des Heilprozesses des Körpers. Natur-orientierte Therapien können nie ein Ersatz von ärztlichem Rat sein: bei Gesundheitsbeschwerden sollten Sie immer ihren Hausarzt besuchen.